Besuchsregelungen im Westphalenhof

Stiftung Westphalenhof
Besuchsregelung ab 16.November 2020

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit möchten wir Sie über unsere neuen Besuchsregelungen und die getroffenen Schutzmaßnahmen ab dem 16.11.2020 informieren. Dabei möchten wir weiterhin unser Ziel verfolgen, alles dafür zu tun, dass unsere Bewohner* innen, aber auch Angehörige und unsere Mitarbeitenden gesund bleiben.

PoC-Antigen-Tests für Besucher*innen unserer stationären Einrichtung

hiermit teilen wir Ihnen mit, dass wir aufgrund der Erfahrungen bzgl. der Testungen der vergangenen Woche unsere Testkonzeption angepasst haben.

In den folgenden Wochen beginnend ab dem 16.11.2020 sind wir

montags bis freitags von 15.00 Uhr bis 16.00 Uhr in einem Zelt – erreichbar durch den Pavillon – für die Testungen da.

Wir bitten Sie, sich regelmäßig den Testungen zu unterziehen.

Die Tests werden von speziell dafür ausgebildeten und geschulten Mitarbeiter*innen unserer Einrichtung durchgeführt.

Die Testungen der Mitarbeiter*innen und Bewohner*innen werden weiterhin mittwochs ausgeführt, somit bleibt der Mittwoch weiterhin besuchsfrei.

Wir danken Ihnen für die Beachtung der neuen Regelung.

 

FFP 2 Maske verpflichtend.

Diese sind durchgehend zu tragen.

Diese Maskenpflicht gilt auch für die Bewohnerzimmer.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass somit der Verzehr von Getränken und Essen leider nicht mehr möglich ist.

Sollten Sie keine FFP2-Maske haben, können Sie diese gegen eine Gebühr von 3,00 Euro an unserer Rezeption erwerben.

Erhalten bleiben – so wie Sie es schon kennen – die Anmeldung an unserer Rezeption, das Kurzscreening und die Temperaturmessung.  

 

Ausnahmeregelung zu Besuchen in besonderen Fällen:

Ausnahmen sind nach Absprache selbstverständlich möglich, zum Beispiel bei einer weiten Anreise. Termine an den Vormittagen und bis 18 Uhr werden auf Anfrage von uns organisiert und vergeben.

Obwohl es uns ein Anliegen ist, dass die Bewohner*innen aus ihren Zimmern zu den Besuchsplätzen gebracht werden, damit sie eine andere Umgebung erleben können, sind Besuche auf den Bewohnerzimmern in Ausnahmefällen mit Absprache der Pflegedienstleitung möglich.

Besuche außerhalb der Einrichtung

Diese sind weiterhin in der gewohnten Form möglich.

Weihnachten und Neujahr 2020

Wir können nicht absehen, wie sich die Corona-Pandemie weiterentwickelt.

Da wir jetzt schon Anfragen zu den Weihnachtsfeiertagen erhalten haben,

weisen wir daraufhin, dass nicht alle Bewohner*innen an allen Feiertagen
von mehreren Personen besucht werden können.

Deshalb bitten wir Sie vorab sich mit ihren Familien abzusprechen, wie die Besuchsreglung zu den Feiertagen sein könnte.

Wir bitten Sie um Verständnis für unsere Maßnahmen, unser Anliegen war immer und ist weiterhin immer die Gesundheit der Bewohner*innen, Mitarbeiter*innen und Freunde unserer Einrichtung, dass wir gemeinsam und gesund durch die nun wieder angespannte Lage kommen. Wir danken Ihnen für die Beachtung der neuen Regeln

 

Die Formulare der Registrierung können Sie hier downloaden. 

Hygiene-und Abstandsregelungen

Da Sie als Besucher*innen und Bewohner*innen nun die Verantwortung für die Einhaltung des Infektionsschutzes tragen, halten Sie sich bitte jederzeit an diese Vorschriften.

Zudem würden wir für den Schutz unserer Einrichtung sehr begrüßen,wenn Sie sich die CORONA WARN APPauf ihr Mobiltelefon laden würden. Die App ist für IOS- (Apple) und Android-Betriebssysteme (Samsung etc.) in den jeweiligen App-Store kostenfrei verfügbar.

 

Mit freundlichen Grüßen
Stiftung Westphalenhof
Vorstand

Kurzscreening für Besucher des Westphalenhof                               

Coronaschutzverordnung des Landes NRW